News

neu im Programm:
Knopf Einzelton-Modell Cassotto
BAYAN ERGO
ergonomisches Modell


Cassotto-Modell mit 34 Tasten
34.45-TC

Händleranfragen



Sie haben ein Musikgeschäft und möchten unsere Instrumente in Ihrem Sortiment aufnehmen?
Dann schreiben Sie uns!
Reine Internetshops können keine Vertriebspartner werden!

Akkordeon im Radio/TV

Mit diesem Service wollen wir unseren Homepagebesuchern auf interessante Radio- und TV-Sendungen hinweisen.
Falls eine Sendung nicht aufgelistet ist, bitten wir Sie um Rückmeldung.

Vielen Dank!


BR-Klassik "Das ARD-Nachtkonzert"

F. Smetana: Klaviertrio g-Moll, op. 15 (Trio Fontenay); J. Brahms: Ungarische Tänze, WoO 1, Nr. 1 - 5 (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Georges Prêtre); J. Haydn: Konzert G-Dur, Hob. XVIII/4 (Viviane Chassot, Akkordeon; Kammerorchester Basel); C. F. C. Fasch: Messe (Barbara Messmer, Violone; Christoph Harer, Violoncello; Jörg Jacobi, Orgel; NDR Chor: Philipp Ahmann); C. Saint-Saëns: "Der Karneval der Tiere" (Truls Mørk, Violoncello; Louis Lortie, Hélène Mercier, Klavier; Alasdair Malloy, Glasharmonika; Philharmonisches Orchester Bergen: Neeme Järvi)

auch zu hören auf folgende Sender:
Bayern 2 | MDR Kultur | MDR Klassik | WDR 3 | NDR Kultur | rbbKultur | SWR 2 | hr2-kultur

Sendetermin: 27.01.2020 | 02:03 bis 04:00 Uhr


BR-Klassik "Philharmonie"

Georges Bizet: "L'Arlésienne", Suite Nr. 1 (Orchestre symphonique de Montréal: Charles Dutoit); Maurice Ravel: Introduction et Allegro (Wolfgang Schulz, Flöte; Karl Leister, Klarinette; Rainer Kussmaul, Madeleine Carruzzo, Violine; Wolfram Christ, Viola; Georg Faust, Violoncello; Margit-Anna Süss, Harfe); Paul Pierné: Fantasie-Pastorale (Albrecht Mayer, Oboe; Karina Wisniewska, Klavier); Jean-Philippe Rameau: Suite e-Moll, Rigaudon und Musette en Rondeau (Teodoro Anzellotti, Akkordeon); Georges Delerue: "Hommage à François Truffaut" (Andy Lutter; Bernhard Kohlhauf, Akkordeon; Klavier; Münchner Rundfunkorchester: Dirk Brossé)

Ferdinand Ries: Symphonie Nr. 8 Es-Dur (Zürcher Kammerorchester: Howard Griffiths); Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur (Alfredo Perl, Klavier; BBC Symphony Orchestra: Yakov Kreizberg); Alexander Glasunow: "Karelische Legende", op. 99 (Staatliches Akademisches Symphonieorchester der UdSSR: Jewgenij Swetlanow); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 3 Es-Dur (Wiener Philharmoniker: Myung-Whun Chung)

Sendetermin: 27.01.2020 | 09:05 bis 12:00 Uhr


Bayern 2 "Concerto bavarese"

Waldram Hollfelder: Orgelkonzert (Rudolf Zartner, Orgel; Kammerorchester des Fränkischen Landesorchesters: Alfons Dressel)
Hans Ludwig Schilling: Rendezvous. Suite für einen Flötisten und einen Schlagzeuger (Karl Schicker, Flöte; Hermann Schwander, Schlagzeug)
Max Jobst: Violinkonzert, op. 19 (Conrad von der Goltz, Violine; Nürnberger Symphoniker: Heribert Müller-Veith)
Klaus Hinrich Stahmer: To lose is to have. Akkordeon, chinesische Bronceglocken und Horchrohre (Andrea Carola Kiefer, Akkordeon; Edmund Kieselbach, Horchrohre,Glocke) Franz Grothe: Ich denke oft an Piroschka. Melodienfolge aus dem gleichnamigen Film (German Symphonic Pops Orchestra: Reto Parolari)

Sendetermin: 30.01.2020 | 00:12 bis 02:00 Uhr


BR-Klassik "Philharmonie"

Alberto Iglesias: "Hable con ella", Thema (El Pele, Gesang; Vicente Amigo, Gitarre; London Session Orchestra: Alberto Iglesias); Eduardo Toldra: "Vistas al mar" (Ensemble Esperanza); Luis Enríquez Bacalov: "Il postino", Thema (Bernhard Kohlhauf, Akkordeon; Münchner Rundfunkorchester: Gavin Sutherland); Isaac Albéniz: "Asturias", op. 47, Nr. 5 (Frank Bungarten, Gitarre; Münchner Rundfunkorchester: Enrique Ugarte); Joaquín Rodrigo: Cinco piezas infantiles (Asturias Symphony Orchestra: Maximiano Valdés); Miklós Rózsa: "El cid", Love theme (Daniel Hope, Violine; Royal Stockholm Philharmonic Orchestra: Alexander Shelley)

Xavier Lefèvre: Klarinettenkonzert Nr. 4 B-Dur (Eduard Brunner, Klarinette; Münchener Kammerorchester: Reinhard Goebel); Heino Eller: "Sinfonische Legende" (Nationales Sinfonieorchester Estland: Olari Elts); Clara Schumann: Klavierkonzert a-Moll, op. 7 (Andrea Kauten, Klavier; Südwestdeusches Kammerorchester Pforzheim: Timo Handschuh); Carl Nielsen: Symphonie Nr. 4, op. 29 (Münchner Philharmoniker: Herbert Blomstedt)

Sendetermin: 31.01.2020 | 09:05 bis 12:00 Uhr


BR-Klassik "Auftakt"

Philipp Jakob Rittler: Sonata (Concerto Stella Matutina); Charles-Valentin Alkan: Saltarelle e-Moll, op. 23 (Bernard Ringeissen, Klavier); Joseph Bologne de Saint-Georges: Symphonie D-Dur, op. 11, Nr. 2 (Le Parlement de Musique: Martin Gester); Johann Sebastian Bach: Triosonate G-Dur, BWV 525 (Bamberg Baroque); Carlos Gardel: "Por una cabeza" (Nicola Benedetti, Alexander Sitkowezkij, Violine; Leonard Elschenbroich, Violoncello; Ksenija Sidorova, Akkordeon; Alexei Grynyuk, Klavier); Guillaume Dufay: "Gloria ad modum tubae" (Lautten Compagney: Wolfgang Katschner); Joseph-Nicolas-Pancrace Royer: "La marche des Scythes" (Alexandre Tharaud, Klavier); Luigi Boccherini: Violoncellokonzert Nr. 6 D-Dur, Allegro (Pulcinella Orchestra, Violoncello und Leitung: Ophélie Gaillard)

Sendetermin: 02.02.2020 | 06:05 bis 07:00 Uhr


BR-Klassik "Après-midi"

Antonio Vivaldi: Violinkonzert f-Moll, R 297 - "Der Winter" (Jean-Marc Phillips-Varjabédian, Sébastien Surel, Violine; Jean-Marc Apap, Viola; Eric Levionnois, Violoncello; Stéphane Logerot, Kontrabass; Richard Galliano, Akkordeon); Alexander Glasunow: "Die Jahreszeiten", op. 67 (Scottish National Orchestra: Neeme Järvi); Jacques Offenbach: "Les fleurs d'hiver" (Marco Sollini, Klavier); Erich Wolfgang Korngold: Aus "Der Schneemann" (BBC Philharmonic: Matthias Bamert); Félicien David: "Soirée d'hiver Nr. 6" (Ensemble Baroque de Limoges); Anonymus: "Drive the cold winter away"; "The beggar boy" (Les Witches); Sergej Prokofjew: "Die Winterfee", op. 87, Nr. 4 (Dmitry Sitkovetsky, Violine; Pavel Gililov, Klavier); Richard Strauss: "Intermezzo", Träumerei am Kamin (Orchestre Philharmonique de Strasbourg: Marc Albrecht)

Sendetermin: 02.02.2020 | 13:05 bis 15:00 Uhr


BR-Klassik "Après-midi"

Antonio Vivaldi: Violinkonzert f-Moll, R 297 - "Der Winter" (Jean-Marc Phillips-Varjabédian, Sébastien Surel, Violine; Jean-Marc Apap, Viola; Eric Levionnois, Violoncello; Stéphane Logerot, Kontrabass; Richard Galliano, Akkordeon); Alexander Glasunow: "Die Jahreszeiten", op. 67 (Scottish National Orchestra: Neeme Järvi); Jacques Offenbach: "Les fleurs d'hiver" (Marco Sollini, Klavier); Erich Wolfgang Korngold: Aus "Der Schneemann" (BBC Philharmonic: Matthias Bamert); Félicien David: "Soirée d'hiver Nr. 6" (Ensemble Baroque de Limoges); Anonymus: "Drive the cold winter away"; "The beggar boy" (Les Witches); Sergej Prokofjew: "Die Winterfee", op. 87, Nr. 4 (Dmitry Sitkovetsky, Violine; Pavel Gililov, Klavier); Richard Strauss: "Intermezzo", Träumerei am Kamin (Orchestre Philharmonique de Strasbourg: Marc Albrecht)

Sendetermin: 02.02.2020 | 13:05 bis 15:00 Uhr


WDR 3 "Konzert"

u.a.
Miro Dobrowolny:
Rheinlandia für Klarinette, Violoncello und Akkordeon
Erik Janson:
Soupir für Bassklarinette, Violine und Violoncello
Johannes K. Hildebrandt:
Vier für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
Gianluca Castelli:
Traumkreis für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon
Michael Quell:
energeia aphanés III - physis für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon

Sendetermin: 04.02.2020 | 20:04 bis 22:00 Uhr


rbbKultur "Musik der Kontinente"

Klezmer aus Krakau: Kroke
Seit 1992 sind Tomasz Kukurba (Violine, Bratsche), Tomasz Lato (Kontrabass) und Jerzy Bawol (Akkordeon) als Kroke (jiddisch für Krakau) zusammen. Die Absolventen der Krakauer Musikakademie sind mit ihrem unverwechselbaren kammermusikalischen Mix aus Klezmer, osteuropäischer Volksmusik, in dem auch Improvisiertes seinen Platz hat, international erfolgreich.

Sendetermin: 04.02.2020 | 21:04 bis 22:00 Uhr


rbbKultur "Talente und Karrieren"

Drei junge Musiker spielen Musik, die nicht für ihre Instrumente geschrieben wurde. Der Schlagzeuger Christoph Sietzen überträgt Lauten- und Gitarrenklänge auf die Marimba. Die Harfenistin Alexandra Luiceanu nimmt sich russischer Klaviermusik an, und der Akkordeonist Maciej Frackiewicz interpretiert barocke Cembalostücke.

Sendetermin: 06.02.2020 | 20:04 bis 21:00 Uhr


NDR Kultur "Konzerte aus der Elbphilharmonie"

Caroline Adelaide Shaw: Entr'acte
Kalevi Ensio Aho: Cadenza aus dem Konzert für Viola und Orchester
Antonín Dvorák: Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 77
Richard Galliano: La Valse á Margaux
Astor Piazzolla: Five Tango Sensations
Anonymus / U. Pulkkis und J. Riihimäki:
Drei finnische Tangos, Bearbeitung
Gabriel Adorján und Álvaro Parra, Violine
Anna Kreetta Gribajcevic, Viola
Taneli Turunen, Violoncello und Gesang
Esko Laine, Kontrabass / Valentin Butt, Akkordeon
Aufzeichnung vom 2. November 2019 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Hamburg

Sendetermin: 07.02.2020 | 20:00 bis 22:00 Uhr


BR-Klassik "Das ARD-Nachtkonzert"

Domenico Scarlatti: Sonate G-Dur, K 494 (Christoph Ullrich); Carl Philipp Emanuel Bach: Symphonie Es-Dur, Wq 179 (Akademie für Alte Musik Berlin); Joseph Haydn: Capriccio G-Dur über "Acht Sauschneider müssen seyn", Hob. XVII/1 (Nicholas Rimmer, Klavier); Michael William Balfe: "The Bohemian Girl", Ouvertüre (National Symphony Orchestra of Ireland: Richard Bonynge); Camille Saint-Saëns: Klavierquartett B-Dur, Poco allegro più tosto moderato, op. 41 (Mozart Piano Quartet); Ksenija Sidorova: "In the cards" (Ksenija Sidorova, Akkordeon; Nuevo mundo); Gustav Holst: "Brook Green Suite" (Royal Philharmonic Orchestra: Barry Wordsworth)

auch zu hören auf folgende Sender:
MDR Kultur | WDR 3 | NDR Kultur | rbbKultur | SWR 2 | hr2-kultur

Sendetermin: 11.01.2020 | 05:03 bis 06:00 Uhr